Produkte

ADHS

Die Situation

Neben der Sicherstellung von Diagnostik und Therapie als multimodales Behandlungskonzept für die Behandlung von Kindern- und Jugendlichen mit ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätssyndrom) stellt ein deutlich höheres Maß an Patientenorientierung eine Chance dar, einem komplexen Ursachenbündel zu begegnen.

[Mehr erfahren]

Unser Angebot

Die GWQ hat mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg einen Versorgungsvertrag zur koordinierten und leitliniengerechten Behandlung von Kindern- und Jugendlichen im Alter von 4 bis 17 Jahren geschlossen.

[Mehr erfahren]

Die Umsetzung

Die Versicherten werden von den teilnehmenden Ärzten und Psychotherapeuten über das Programm informiert. Diese müssen spezielle Qualifikationsanforderungen erfüllen und die Einschreibung der Patienten übernehmen.

[Mehr erfahren]

Ihr Nutzen

Der Vertrag deckt alle Schwachstellen der aktuellen Versorgungspraxis ab und vermeidet Fehl- und Überversorgung.

[Mehr erfahren]

Ansprechpartner

Christian Mävers

Leiter Versorgung & Region Mitte

Eine E-Mail schreiben

Telefon:

0211 / 758498-44