Produkte

IVOMBesserGutSehen

Die Situation

Die hochwertige und qualitätsgesicherte Behandlung von Augenerkrankungen gewinnt für Versicherte und Krankenkassen weiter an Bedeutung. Aufgrund der demografischen Entwicklung steigen die Fallzahlen altersbedingter Erkrankungen.

[Mehr erfahren]

Unser Angebot

Seit dem 1. Oktober 2017 sind die Leistungen des Vertrages IVOMBesserGutSehen bundesweit verfügbar. Vertragspartner ist die CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH.

[Mehr erfahren]

Die Umsetzung

Der Vertrag regelt die Versorgung von Versicherten, die an „feuchter altersabhängiger Makuladegeneration (AMD)“, „Diabetischem Makulaödem“, „Makulaödem nach retinalen Venenverschlüssen (RVV)“ sowie „choroidaler Neovaskularisation bei Myopie“ leiden. Die teilnehmenden Augenärzte übernehmen die patientengerechte Information über Inhalte und Vorteile des Versorgungsprogramms.

[Mehr erfahren]

Ihr Nutzen

Der Vertrag setzt besondere Qualitätsstandards für die intravitreale operative Medikamentengabe von VEGF-Hemmern (IVOM) und alle damit verbundenen augenärztlichen Leistungen. Die Versorgung, von Diagnosestellung bis zur Nachsorge, wird damit optimiert; eine Komplexpauschale deckt sowohl die Leistungen des Operateurs wie die des koordinierenden Augenarztes ab.

[Mehr erfahren]

Ansprechpartner

Anita Guth

Leiterin Region Süd

Eine E-Mail schreiben

Telefon:

089 / 2035856-31