Produkte

Spielend besser sehen!

Die Situation

Rund 4-6 % aller Kinder leiden an einer Amblyopie. Dabei handelt es sich um eine funktionale Sehschwäche, die entsteht, wenn das Gehirn von den Augen unterschiedliche Bilder empfängt. Das Gehirn konzentriert sich deshalb auf das starke Auge und vernachlässigt das schwächere Auge bzw. schaltet die Verbindung zu diesem Auge einfach ab.

[Mehr erfahren]

Unser Angebot

„Spielend besser sehen!“ basiert auf einem Vertrag nach § 140a SGB V, den die GWQ mit der Managementgesellschaft CONVEMA Versorgungsmanagement GmbH und dem Medizinproduktehersteller Caterna Vision GmbH abgeschlossen hat. Das Versorgungsangebot ist bundesweit verfügbar.

[Mehr erfahren]

Die Leistungen

Die Therapie wird als Ergänzung der Regelversorgung durchgeführt und dauert 90 Tage. Im Zentrum steht der Einsatz der Therapiesoftware von Caterna Vision, der bis zum Ende der Behandlung durch zusätzliche augenärztliche Leistungen begleitet wird.

[Mehr erfahren]

Die Umsetzung

Bei „Spielend besser sehen!“ handelt es sich um ein bundesweit verfügbares Angebot als second line therapy zur Ergänzung der Regelversorgung. Die Software von Caterna Vision ist als Medizinprodukt zertifiziert.

[Mehr erfahren]

Ihr Nutzen

Mit „Spielend besser sehen!“ bieten Sie einer der wichtigsten Versichertengruppen ein sinnvolles und zeitgemäßes Leistungsplus. Mit der innovativen, kindgerechten und erfolgreichen Ergänzung der Basistherapie dokumentieren Krankenkassen gegenüber jungen Familien, dass Sie insbesondere bei der Versorgung von Kindern mehr tun als gesetzlich vorgegeben.

[Mehr erfahren]

Ansprechpartner

Martin Schneider

Bereichsleiter Versorgungs-management

Eine E-Mail schreiben

Telefon:

0211 / 758498-17