Kasseninfo


Die Kasseninfo ist ein Informationsmedium der GWQ ServicePlus AG, welches die Leser regelmäßig über aktuelle Entwicklungen und Neuigkeiten im Produkt- und Leistungsspektrum der GWQ informiert. Hierbei geht es um Produkte und Lösungen rund um die Themenfelder Arzneimittel, Hilfsmittel, Versorgungsmanagement, Finanzmanagement sowie Informations- und Datenmanagement für Krankenkassen. Darüber hinaus informieren wir über geplante und durchgeführte Veranstaltungen der GWQ zu Themen im Gesundheitswesen.

HINWEIS:

Alle Informationen zu Anmeldung, Abmeldung und Datenschutz haben wir hier für Sie zusammengefasst.

01/2020 | GWQ erweitert ihr Vertrags-Portfolio für patentgeschützte Wirkstoffe konsequent

Das GWQ-Arzneimittelmanagement baut sein Portfolio zu Rabattverträgen für patentgeschützte Arzneimittel konsequent aus. Noch Ende 2019 wurden Verträge zu verschiedenen Wirkstoffen geschlossen, die für die Behandlung des chronischen Offenwinkelglaukoms der therapieresistenten Hypertonie und renale Anämie eingesetzt werden.
Details

01/2020 | GWQ-Hämophilie-Vertrag steht: Hohe Rabatte und hohe Versorgungsqualität

Keine fünf Monate nach Inkrafttreten des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV) sind zum 01.01.2020 die GWQ-Verträge zur Sicherstellung einer hochwertigen und wirtschaftlichen Hämophilie-Versorgung gestartet. Sechs Hämophiliezentren sind dem Vertrag nach § 132i SGB V zum Stichtag 1. Januar dieses Jahres beigetreten, weitere Zentren werden zum 01.04.2020 folgen oder bereiten den Vertragsbeitritt vor.
Details

01/2020 | Gute Hilfsmittel – schwacher Service: GWQ sieht Anpassungsbedarf der vertraglichen Anforderungen

Mit einer Versichertenbefragung zur Dienstleistungsqualität bei Hilfsmittelversorgungen in der lymphatischen Kompressionstherapie der unteren Extremitäten hat die GWQ auf kritische Rückmeldungen von Versicherten verschiedener Kundenkassen reagiert. Die Ergebnisse der Befragung der Versicherten von zwei Kundenkassen sind durchaus ernüchternd: Die Leistungen der Versorger weichen in wesentlichen Inhalten bedeutend von den Vorgaben des Hilfsmittelverzeichnisses ab.
Details

01/2020 | Dekubitus: Versorgungspauschalen nun mit unbegrenzter Laufzeit

Die Versorgung von Versicherten mit Dekubitus wird durch neue Anlagen (A75) im Sinne von Patienten und Krankenkassen neu geregelt. Zur Qualitätssicherung enthält der neue Vertrag mit der Carenetic GmbH erstmalig detaillierte Anforderungen zu den vom Hilfsmittelanbieter zu erbringenden Beratungsinhalten, zur Versorgungsdokumentation sowie zur Produktauswahl.
Details

01/2020 | Neu: Vertrag zur Infusionstherapie deckt Hilfsmittel und begleitende Dienstleistungen ab

Durch einen Vertrag mit der GHD GesundHeits GmbH Deutschland haben Kunden des GWQ-Hilfsmittelmanagements seit dem 01.01.2020 erstmals eine vertragliche Grundlage für die Hilfsmittelversorgung im Rahmen von Infusionstherapien. Die Vereinbarung nach §127 Abs. 1 SGB V regelt die aufzahlungsfreie Versorgung von Versicherten, die eine Schmerztherapie erhalten oder auf parentale Ernährung angewiesen sind.
Details

01/2020 | GWQ geht neue Wege bei der psychotherapeutischen Versorgung: Schneller Therapiezugang und Videosprechstunde in Baden-Württemberg

Durch einen neuen Selektivvertrag erhalten Versicherte von GWQ-Kundenkassen in Baden-Württemberg einen schnelleren Zugang zu einer psychotherapeutischen Behandlung.
Details

01/2020 | Echte Ängste in der virtuellen Realität bekämpfen

Dem Einsatz von Virtual Reality (VR) wird eine große Zukunft vorausgesagt. Auch auf dem Feld psychischer Erkrankungen ist der Einsatz von VR von großer Bedeutung. Seit 2020 gibt es die weltweit erste digitale Psychotherapie bei Angststörungen für zu Hause: die Invirto-Therapie. Entwickelt hat die Versorgungsleistung das Hamburger Unternehmen Sympatient GmbH
Details

01/2020 | Schnell, einfach, hochwertig; smarter health mit Open-House-Verträgen für digitale Anwendungen

Bei der Umsetzung ihrer digitalen Strategie hat die GWQ den nächsten Gang eingelegt. Angesichts der großen Zahl von App-Anbietern und der Dynamik bei Neuentwicklungen, setzt die GWQ auch auf das Instrument der Open-House-Verträge, um die neu geschaffene „smarter health“-Plattform mit qualitativ hochwertigen Anwendungen zu füllen
Details

01/2020 | Dashboard analysiert Versichertenkommunikation: Welche Patienten erreicht man über welche Kanäle? Und welche Apps gibt es für verschiedene Krankheitsbilder?

Die digitale Kommunikation gewinnt auf dem Gesundheitsmarkt weiter an Bedeutung. Dabei ist die Vielfalt der nebeneinander genutzten Medien für die Anbieter von Inhalten eine besondere Herausforderung.
Details

01/2020 | Hausarzt+: Der neue Name für den HzV-Vertrag passt wie angegossen

Hinsichtlich Leistungsumfang, Patientenorientierung und Vertragsmanagement brauchen die von der GWQ entwickelten Verträge zur Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) keinen Vergleich zu scheuen, bieten sie doch eher mehr und besseres als der Wettbewerb.
Details

01/2020 | Die GWQ macht’s möglich: Seit Januar gibt es Videosprechstunden beim Hausarzt

Noch vor einem Jahr waren Videosprechstunden in Deutschland für die meisten Ärzte und Patienten Zukunftsmusik. Seit dem 1. Januar dieses Jahres sind sie nun Bestandteil der zwischen GWQ und 13 kassenärztlichen Regionen vereinbarten Hausarztzentrierten Versorgung (HzV).
Details