Ambulante Versorgung psychisch kranker Menschen: SeGel


Die Situation: Die Zahl der psychischen Erkrankungen nimmt seit Jahren stetig zu. Diese Entwicklung geht nicht nur zu Lasten einer wachsenden Zahl von Patienten und deren Angehörigen, sondern auch der Arbeitgeber und der Kostenträger. Damit gewinnt die Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen und die soziale und ökonomische Relevanz des Themas immer mehr an Bedeutung.