News

Hier finden Sie aktuelle Themen rund um die GWQ ServicePlus AG.

20.05.2019

Vertrag „NephroPlus“ zur Früherkennung und besonderen Versorgung bei Patienten mit Niereninsuffizienz startet

Ab sofort können Hausärzte und Nephrologen in den Pilotregionen Nordrhein, Westfalen-Lippe und Hessen am „NephroPlus“-Vertrag der GWQ ServicePlus AG, der bcs best care solutions GmbH und der DIALAID GmbH zur Früherkennung und besonderen Versorgung nephrologisch erkrankter Patienten teilnehmen.
Details
17.05.2019

Benchbasis: Transparenz in den Hilfsmittelausgaben

Die GWQ stellt ihren Hilfsmittel-Kunden ab sofort einmal jährlich einen Benchmarkbericht zur Verfügung: „Benchbasis“ zeigt den Kassen neben der Abbildung der Versichertenstruktur auch die kassenindividuellen Ausgaben- und Mengenentwicklungen aller Hilfsmittelausgaben im Vergleich zum GWQ-Durchschnitt.
Details
17.05.2019

Innovative Krebstherapie wird durch Pay-for-Performance-Vertrag früher verfügbar

Für bundesweites Aufsehen sorgte die GWQ ServicePlus AG Anfang März mit ihrem in dieser Form einzigartigen Pay-for-Performance-Vertrag für die Therapie mit Kymriah® (Wirkstoff Tisagenlecleucel), das eine neue Behandlungsoption für definierte Patientengruppen beim Wiederauftreten bestimmter Leukämieformen und Lymphomen darstellt.
Details
17.05.2019

Telemonitoring auf dem Weg zur Regelversorgung: Für Versicherte von GWQ-Kassen schon heute Realität

Die kontinuierliche telemedizinische Betreuung von Patienten mit fortgeschrittener Herzinsuffizienz wird möglicherweise in drei Jahren für alle GKV-Versicherte eingeführt. Aber GWQ-Kassen können dieses innovative Versorgungsangebot schon heute anbieten.
Details