04/17 | Hilfsmittelvertragsmanager: Schnellerer Zugang und kassenspezifische Startseite

Die Digitalisierung bringt Krankenkassen viele Vorteile, aber nur, wenn die neuen Instrumente nutzerorientiert und einfach handhabbar sind. Unter diesem Gesichtspunkt hat die GWQ nun die Nutzerfreundlichkeit ihres Hilfsmittelvertragsmanagers verbessert. Seit Oktober 2017 können Kundenberater und Sachbearbeiter im Hilfsmittelbereich den Vertragsmanager direkt über die Eingabe von URL/Webadresse und persönlichem Passwort nutzen. Die Hilfsmittelexperten der Kassen werden direkt zu ihrer kassenindividuellen Startseite geleitet, auf der alle Hilfsmittelverträge der jeweiligen Kasse aufgelistet sind und die eine Schnellsuche für Hilfsmittelpositionen sowie Umkreissuche von Vertragspartnern ermöglicht.

Welche Mitarbeiter Zugang zum GWQ-Hilfsmittelvertragsmanager haben, entscheiden die Kundenkassen selbst: Die GWQ hat dazu eine Benutzerverwaltung integriert, über die z. B. Teamleiter Zugänge selbst anlegen und verwalten können. Damit stehen den Mitarbeitern alle wesentlichen Vertragsinformationen - Vertragspreise, Vertragspartner, vertragsbegleitende Dokumente, Handlungsempfehlungen wie auch Genehmigungs-/Zuzahlungsregelungen - schnell und übersichtlich zur Verfügung. Grundsätzlich ist das neue Zugangssystem einfach und selbsterklärend, trotzdem bietet die GWQ Online-Schulungen an, damit die Nutzung des Systems möglichst schnell reibungslos Routine wird.


Zur Übersicht